Herzlich willkommen in der Guilde de fromagers international

Am Sonntag den 28.2.2016 fand in feierlichem Rahmen in Paris am Place Vendôme die Aufnahme von Max Rohrer in die Käse Guilde St Uguzon statt. Anlässlich des Salon de Fromage trafen sich die Guildemitglieder im Festsaal Napoleon III um neue Mitglieder aufzunehmen.  Als Pate war es mir eine besondere Ehre Max in die Guilde einzuführen und wünsche ihm viele Anregungen aus dem Kreis der erfahrenen internationalen Kollegen.

 

Für alle, die es genauer haben wollen:

deutsch/französisch die Einführung durch den Paten:

 

Cher  Prevot, Cherès consoeurs, chers confrères

Noch immer steht mir der Moment klar vor Augen, als ich 1997 an einem wunderbaren Sonnentag bei strahlendblauen Himmels unweit des türkis-blauen Lac de Bourget  im Käseland Savoie feierlich in die Gilde aufgenommen wurde. Es hat mich mit Stolz erfüllt, als kleiner Käsehändler mit seinem biologischen Käsesortiment in den Kreis solch erfahrener Käseliebhaber aufgenommen zu werden.

Es hat meinen Ehrgeiz angestachelt, dieser Ehre gerecht zu werden. Über die Jahre konnte ich über die Gilde, die Kontakte, die Reisen und Besuche, die Ratschläge der Kollegen mein Wissen und mein Sortiment ausbauen.

So hoffe ich, dass ich ein würdiger Botschafter guten Käses und als Missionar im fernen und schönen Bremen, ein würdiger Vertreter der Guilde war.

An dieser Stelle möchte ich die Gilde auch als Verbindung sehen, die beispielhaft eine Idee über nationale, ja europäische Engstirnigkeit hebt.

Entstanden in einem Land mit einer beispiellosen, grandiosen und unbestrittenen Führungsposition in der Tradition, der Qualität, der Vielfalt der Käse und Milchprodukte hat sich die Guilde francaise in wenigen Jahren für alle geöffnet, die sich ehrlichem Handwerk, guter Milchverarbeitung und guter Ernährung verschrieben haben - ohne Rücksicht auf Länder, Kontinente oder Weltanschauung.

Möge die Guilde international ein Vorbild für all die anderen Bereiche sein, in denen dieses globale, humanistische Denken nicht selbstverständlich ist.

 

Heute möchte ich alle Guildemitglieder bitten, Max Rohrer genauso in ihre Mitte aufzunehmen und ihm genauso viel Unterstützung und Freundschaft entgegen zu bringen.

Max Rohrer kommt wie ich aus dem Süden Deutschlands, ist aber wie ich, schon sehr lange im Norden aktiv und seit 15 Jahren ein wichtige Stütze und rechte Hand in meinem Markthandel.

Er ist aus tiefstem Herzen ein Grüner und Ökologe, hat nach seinem Studium sich ganz den guten Lebensmittel verschrieben erst  mit einem eigenen Bioladen um sich dann bei uns ganz dem guten Käse zu widmen.

Er ist ein leidenschaftlicher Genießer guten Käses und guten Weines.

Und mit Sicherheit ein würdiges Mitglied unserer Gilde.

Max hat zu meiner großen Freude mit dem Januar meine Nachfolge im Geschäft angetreten und so wünsche ich ihm eine gute Zukunft im Käse und viel Freude und Bereicherung durch aktive Mitgliedschaft in der Guilde

Herzlich willkommen in der Guilde, Max!

Für alle Frankophilen:

 

Cher  Prevot, chères consoeurs, chers confrères,

 je garde un souvenir très vivace de cette magnifique journée ensoleillée de 1997, tout près du ciel bleu et de son reflet tout aussi vif dans le lac d'Annecy, dans ce pays de haute tradition fromagère qu'est la Savoie, journée de mon entrée à la Gilde. J'éprouvais beaucoup de fierté, moi le petit marchand de fromage avec son modeste assortiment de fromage bio, d'avoir été accueilli dans un pareil cercle de spécialistes du fromage.

Cela a décuplé mon désir de faire honneur à ce privilège. Au fil du temps, grâce aux contacts, aux voyage et aux visites, aux conseils des collègues, j'ai pu approfondir mes connaissances et élargir ma gamme de produits.

 Aussi j'espère avoir été un ambassadeur zélé du bon fromage et le digne  représentant de la Gilde dans sa mission en notre lointaine et belle cité de Brême.

 C'est aussi pour moi l'occasion de dire ici combien j'aprécie le  rôle que joue la Gilde dans  l'idée qu'elle transporte, et ce au delà de frontières parfois étriquées, qu'elles soient nationales ou internationales.

 Créé dans un pays dont la tradition, la qualité et la richesse des fromages et produits laitiers est sans égal, la Gilde Française a su s'ouvrir en quelques années à tous ceux qui se sont donnés le but de promouvoir  la compétence, les bons produits laitiers et la nouriture de qualité. Sans préjugés sur leur pays d'origine, continent ou vision du monde.

 Souhaitons que la Gilde soit un exemple international dans tous les domaines ou cette vision humaniste n'est pas encore une évidence!

 Enfin je voudrai demander aujourd'hui à tous les membres de la Gilde d'acceuillir en leur sein Max Rohrer et de lui prodiguer autant de soutien et d'amitié qu'ils m'en ont prodigués.

 Max Rohrer est comme moi, originaire du sud de l'Allemagne. Il est lui aussi depuis longtemps établi dans le Nord de l'Allemagne. Il est un soutien actif et mon bras droit depuis 15 ans dans mon commerce 

Tu es un écologiste convaincu qui, après tes études, t‘es consacré à l'alimentation saine dans ton propre magasin bio. Tu as continué chez nous en te consacrant au bon fromage.

Tu es un amateur passioné de fromage et de bon vin. 

Et je suis sûr que tu  sauras être lui aussi un bon ambassadeur de la Gilde 

Max a pris ma succession en Janvier et je lui souhaite la réussite pour l'avenir et beaucoup de plaisir et d'enrichissement au travers de son activité au sein de la Gilde.

Bien venue á la Guilde, Max